Yoga Retreats By Kairos

0 Shares
0
0
0
0
0

Die wachsende Begeisterung für Yoga-Retreats zeigt, dass immer mehr Menschen nach innerer Ruhe, Selbstreflexion und körperlichem Wohlbefinden suchen. Diese wortwörtlichen Rückzüge ermöglichen es, sich der Außenwelt bewusst für mehrere Tage zu entziehen und den Fokus intensiv auf das eigene Innenleben sowie den Körper zu richten. Inzwischen finden zahlreiche Retreats auch fernab der Yoga-Mekkas Indien und Bali statt.

Um anderen dabei zu helfen, sich um ihre physische und mentale Gesundheit zu kümmern und persönlich weiterzuentwickeln, haben Jennifer Uder und Julia Egelseder Kairos gegründet. Ihre Tages- und Wochenretreats verbinden physisches und geistiges Training miteinander. Trotz, und gerade wegen ihrer unterschiedlichen Hintergründe und Wissensgebiete schaffen sie gemeinsam ein abwechslungsreiches, umfassendes Programm und bieten eine ganzheitliche Erfahrung für Yoga-Fans.

Jennifer Uder & Julia Egelseder von Kairos

Jennifer entdeckte Yoga bereits als Kind, verlor jedoch im Teenageralter zwischenzeitlich das Interesse. Erst 2021, bei einem Retreat mit Julia in Griechenland, wurde Yoga ein fester Bestandteil ihres Lebens. Julia fand durch Yoga in ihrer Jugend den Weg, weg von einer Essstörung, hin zu einem gesunden Körperbild und vertiefte ihr Wissen in mentaler Gesundheit und Epigenetik.

“Unser Konzept ist Julia und Jenny. Keine von uns könnte Kairos alleine machen, erst zusammen wird es rund.”

Nach dem gemeinsamen Retreat gründeten sie zusammen „Kairos“, womit sie Raum für Yoga in Kombination mit Persönlichkeitsentwicklung bieten. Ihre Retreats, welche innerhalb Europas stattfinden, bieten eine sichere Umgebung für Körperarbeit und Reflexion. Die Wochen-Retreats folgen dem Fünf-Elemente-Prinzip, bei dem jeder Tag einem Element gewidmet ist.

“Grundsätzlich sind Alle Willkommen, die bereit sind zu wachsen und etwas zu verändern”

Vorerfahrung ist nicht notwendig – alle Level sind willkommen! Die Retreats umfassen tägliche Yoga- und Meditationsübungen, Coachingsessions und besondere Aktivitäten wie Feuerzeremonien und Tanzworkshops. Vor dem Retreat werden die Teilnehmer über eine WhatsApp-Gruppe vernetzt und erhalten Hilfestellungen, wie ein Mind-Body-Soul-Diary mit Guidelines, welches auch nach dem Retreat weiter genutzt werden kann.

Jennifer und Julia empfehlen zur Entspannung im Alltag Naturausflüge, beruhigende Atemtechniken und bewusstes Zeit- und Energiemanagement. Sie laden euch ein, mit „Kairos“ Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und eine transformative Reise zu erleben.

“Persönlichkeitsentwicklung darf kein Druck werden”

0 Shares
You May Also Like
Nina Richter leitet die Schulung der freiberuflichen Trainer

Burn, Baby, burn

Damit aus Bauchmuskeln Stahl wird Stillstand ist langweilig. Vielen von euch dürfte das bekannt sein: Wenn man stets…
Cardiotraining zur frühzeitigen Alzheimervorsorge

Alzheimer frühzeitig vorbeugen

Demenz: Experten verraten neueste Erkenntnisse Neuesten Studien zufolge können heute bereits kleine Veränderungen des eigenen Lebensstils unsere kognitiven…
Hilft die Kälte bei der Muskelerholung?

Hot topic: Kältebad

Hilft die Kälte bei der Muskelerholung? Niemals war Kälte heißer im Kurs. In den letzten vierzig Jahren hat…